Living Case Theater Spektakel

2012 eröffnet das Zürcher Theater Spektakel dem Kulturblog Kulturkritik.ch bereits zum zweiten Mal die Möglichkeit, mit einem kleinen Team offiziell akkreditierter Journalistinnen und Journalisten das Spektakel hautnah zu begleiten. Im August 2011 war Kulturkritik.ch erstmals mit einem Team von sechs jungen Nachwuchskritikerinnen und -kritikern am Spektakel zugegen. Der Living Case 2012 wird durch ein Briefing, ein Debriefing (im Rahmen der Tagung «Kunst-Wertungen» am ZKR), regelmässige Feedbackrunden sowie mehrere «Blattkritiken» strukturiert.

Begleitete Übungsanlage

Das Theater Spektakel wird auf diese Weise zu einem Intensiv-Schreibpraktikum für Fortgeschrittene unter möglichst realen Rahmenbedingungen des Kulturjournalismus. Die Teilnehmenden führen unter einander eine intensive Auseinandersetzung über die entstehenden Rezensionen. Die sechsköpfige Theaterspektakel-Kernredaktion wird von einem Experten gecoacht und redaktionell durch einen Mentor begleitet. Pro Mitglied der Kernredaktion entstehen zeitnah an den jeweiligen Veranstaltungen vier Theater-, Tanz- oder Performance-Kritiken, die auf kulturkritik.ch publiziert werden.

Kooperation mit dem Theater Spektakel

Projekte wie dieses sind nur möglich dank der Unterstützung durch Partner. Das Theater Spektakel engagiert sich aktiv für die Nachwuchsförderung im Bereich des Kulturjournalismus, indem es der Kernrdaktion ein grosszügiges Kontingent an Pressekarten zur Verfügung stellt. Herzlichen Dank!

Beiträge:

Jake and Pete’s Big Reconciliation Attempt for the Disputes from the Past, Theater Spektakel, Süd

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt

Compagnie Marielle Pinsard: En quoi faisons-nous compagnie…, Gessnerallee

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt

Jérôme Bel & Theater Hora: Disabled Theater, Theater Spektakel, Nord

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt

mercimax: 8:8 Die Gegenüberstellung, Theater Spektakel, Haus am See

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt

Eisa Jocson: Death of the Pole Dancer, Rote Fabrik, Shedhalle

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt

Laila Soliman & Ruud Gielens: Liebesbrief / No Time for Art, Rote Fabrik, Backstein

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt

Jani Nuutinen & Circo Aereo: Un cirque plus juste, Theater Spektakel, Landiwiese

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt

Stylize Productions: Outside the Box, Theater Spektakel, Seebühne

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt

Naoko Tanaka: Die Scheinwerferin, Rote Fabrik, Shedhalle

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt

Sofia Medici: Simultaneous Translation, Fabriktheater

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt

Fatou Cissé: Regarde-moi encore, Fabriktheater

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt

Ntando Cele: Face off, Theater Spektakel, Lido

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt

Kiguchi Noriyuki & Akumanoshirushi: The Carry-in-Project #8, Theater Spektakel, Landiwiese

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt

Zimmermann & de Perrot: Hans was Heiri, Theater Spektalel, Werft

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt

Mass & Fieber & Don Quixote: Tell / Zahhak, Theater Spektakel, Nord

Kulturkritik am Theater Spektakel 2012

kulturkritik.ch - Bildmaterial zur Verfügung gestellt